headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Partnerschule LFS Sooß
Facebook
Imagevideo 100 Jahre LFS Pyhra
ORF-Bericht in Land&Leute
LMS-Startseite
Land-Impulse
Bodentage 2015
Gesunde Schule

Reges Interesse beim Maistag der LFS Pyhra

Die Landwirtschaftliche Fachschule Pyhra, Agro-Innovation und der Absolventenverband der LFS Pyhra luden am Mittwoch, 21. September 2011 zum bereits zur Tradition gewordenen Maistag ein.
Ein fachlich hoch interessanter Fach-Abend lockte eine interessierte und hoch motivierte Besucherschar auf die Mais-Versuchsparzellen der LFS Pyhra nach Brunn bei St.Pölten. Auch etliche Schüler schlossen sich in ihrer Freizeit dem Rundgang an.


Über 32  verschiedene Körnermaissorten wurden vom Experten der NÖ-LK DI Harald Schally, unserem Versuchsleiter und Pflanzenbaulehrer Ing. Hannes Bartmann und von den anwesenden Firmenvertretern vorgestellt, besprochen und beschrieben. Danach ging es zu den die Silomaisflächen des Lehrbertriebes der LFS Pyhra, von denen bereits die beachtlichen Grünmasseerträge aus der Beerntung vorliegen.

Auf der Versuchsfläche ist wurde auch eine Lockstoff-Falle für den Maiswurzelbohrer montiert, (im Bild rechts) in der in diesem Jahr mehr als 100 Käfermännchen "auf den Leim" gingen. Der Befall nimmt seit 2008 (erster Fang in Brunn) kontinuierlich zu. Mag. Schally beschreibt die Kennzeichen dieser sehr ernst zu nehmenden Schadinsekten.

Nach einer gemütlichen Jause, zu der übrigens großzügig die anwesenden Firmen (Die SAAT, KWS, Maisadur und Saatbau Linz) einluden - Vielen Dank! - ging es wieder fachlich intressant weiter:

Mag. Harald Schally referierte über erste Druschergebnisse und die aktuelle Marktsituation bei Mais. Organisator Ing. Hannes Bartmann berichtete über die Ergebnisse der heurigen Getreide-Sortenversuche und über durchaus interessanten Resultate bei den Fungizidversuchen. Den fachlichen Abschluss bildete die Präsentation der Erträge und die Kostenanalyse des Bodenbearbeitungsversuches, der bereits beim Feldtag im Juni interessiertes Publikum fand.
"Die Feldversuche im Acker- und Futterbau der LFS Pyhra sind wichtige Grundlagen für die Versuchsergebnisse in ganz Niederösterreich und zeigen den hohen Informationswert unserer Lehr- und Versuchsbetriebe in den Landwirtschaftlichen Fachschulen auf", betonte Ing. Hannes Bartmann. "Solch umfangreiche wissenschaftliche Arbeit ist nur möglich mit qualifizeirten Mitarbeitern!" lobte er gleichzeitig auch das Versuchsteam der LFS mit den Versuchstechnikern Helmut Sanitzer und Johann Lechner sowie dem Verwalter der Schulwirtschat Ing. Alois Strobl.  "Enorm wichtig für solch gelungene Versuchsarbeit und das Nutzen der Ergebnisse ist auch die unkomplizierte gute Kooperation mit der NÖ. Landeslandwirtschaftskammer Abteilung Pflanzenbau und den Saatgutfirmen.", bedankte er sich auch bei Mag. Schally und den Firmen.

Die Berichte und Ergebnisse über die der LFS Pyhra angelegten Pflanzenbauversuche sind unter http://www.lfs-pyhra.ac.at/de/news/versuchsberichte/ direkt verfügbar oder gemeinsam mit allen weiteren Pflanzenbauversuchen aller NÖ FAchschulen unter http:\\versuche.lako.at abrufbar.

Für Fachinformationen:

Dipl.-HLFL-Ing. Johannes Bartmann
LFS Pyhra, 0043 2745 2393 35